Lernen für die Praxis

Ich biete Vorträge, Workshops und Schulungen für Gesundheitsberufe oder medizinisches Fachpersonal Online, Hybrid oder in Präsenz an.

 

Gerne stelle ich ein individuelles Fortbildungsangebot zusammen.

 

Mögliche Themen:

 

  • das Grundgerüst der International Dysphagie Diet Standardisation Initiative (IDDSI). Grundlagen, Prüftechniken, Implementierung und spezielle Anwedungsgebiete. Weitere Informationen siehe hier.

 

  • Die logopädische Arbeit bei schwer betroffenen PatientInnen mit Schwerpunkt Atem- und Schlucktherapie.

  • Interprofessionelles Trachealkanülenmanagement (I-TKM). Das logopädische Handlungsfeld bei PatientInnen mit Trachealkanülen. Gemeinsame Fortbildung mit Daniel Preiser, MSc (Physiotherapeut).

  • Methodik und Didaktik der Aphasietherapie. Kognitive, Grundlagen, modelltheoretische Ausrichtungen und evidenzbasierte Therapie-Ansätze. Ein Fokus liegt auf der Verbverarbeitung und Ihre Bedeutung für den Satzabu. das Therapie-Konzept VNeST (Verb Network Strengthening Therapy) steht dabei praktisch im Vordergrund.

 


  • Motorische Lernprinzipien in der Therapie von Sprechapraxien. Eine effektive Behandlung von erworbenen sprechmotorischer Störungen wie der Sprechapraxie (AOS) basiert auf den Prinzipien des motorischen Lernens (PML). Diese basieren auf unterschiedlichen Übungs- und FeedbackMechanismen und zielen auf eine optimale Generalisierung und Aufrechterhaltung der trainierten Fähigkeiten ab.


Anbei finden Sie mein aktuelles Fortbildungsprotolifio 

(Stand 01 2022)

Download
Fortbildungsportfolio Sollereder Stand 01 / 2022
Sollereder_Fortbildungsportfolio2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 786.3 KB

Geplante Fortbildungen 2022 - 2023